Winkelbau

Dieser ist wohl eher für Nager geeignet, die gern klettern und was putzttechnisch auf einen zukommt, lässt sich anhand der Zeichnung erahnen. Vermutlich werde ich dieses hier niemals bauen. Aber als Idee ganz nett.

Albtraum oder Meisterstück?

 

Das Ideenskript zum Gehege.

 

Blau eingezeichnet sind Plexi und Rampen. Voli heißt Voliere für unsere Wellis. Der Gesamtplatz würde auf etwa 4 1/2 qm hinauslaufen.

 

Geplant ist die untere Ebene mit den Schenkeln von 2 m und 1,5 m Länge sowie 0,6m minimaler Breite. Eine Unterteilung in zwei Gehege kann stattfinden, wenn Schweins das wollen.

Das Terassen-Gehege soll einmal Schweinögeln ersetzen und einen Blickfang für die Wohnung bilden. Allerdings erst, wenn wir umziehen und dann entscheidet sich noch, ob die Umsetzung in L-Form stattfindet oder sich eine andere Grundform besser einfügt.

Novella Calow - salatgurken.net