Giftpflanzen

Leider kann ich für Zimmerpflanzen keine Garantien geben. Vorsicht ist wichtig. Wenn ihr nicht sicher seid, stellt die Pflanze lieber nicht in den Raum, füttert sie nicht. Selbst Kleinstmengen einiger Pflanzen, auch getrocknet, führen zum Tod.

Wenn Euer Tier eine Pflanze anknabberte und ihr nicht sicher seid, die Veterinärpharmakologie und -toxikologie Zürich (www.vetpharm.unizh.ch/perldocs/index_x.htm) kann Euch eventuell Auskunft geben.

Giftig

Oleander

  • Oleander (hochgiftig!)
  • Avocado
  • Becherprimel Brechnußbaum
  • Catharanthus Christusdorn
  • alle Dieffenbachia-Arten
  • Eibe, Eisenhut, Essigbaum
  • Fingerhut, Farne
  • Gartenwolfsmilch, Goldregen
  • Hyazinthe, alle Hahnenfussgewächse (Butterblume), Herbstzeitlose, Hundspetersilie, Heckenysop
  • Immergrün,
  • Klivie
  • Lebensbaum, Lobelie, Lorbeerbaum
  • Madagskar-Immergrün, Madagaskar-Palme, Mistel
  • alle Nachtschattengewächse, Narzissen
  • Rittersporn, Ruhmeskrone (Rothschildiana)
  • Spitzblume samt Beeren, Stechpalme, Sonnenwend-Wolfsmilch, Schierling
  • Tomatengrün, Tollkirsche
  • Weihnachtsstern, Wachholder, Wunderstrauch
  • Zierspargel, Zwiebelgewächse, Zierpfeffer

Schleimhautreizend

  • Birkenfeige (Ficus b.)
  • Efeu, Einblatt
  • Fensterblatt (Monstera), Flamingoblume
  • Goldtrompete
  • Kolbenfaden (aglaonema commutatum)
  • Philodendron, Purpurtute
  • Schefflera

Meine Quellen

Wer ist giftig, wer nicht? Wie immer in solchen Fällen übernehme ich keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben, zumal tierartliche Besonderheiten bei meinen Quellen keinerlei Rolle spielen. Tests bezüglich Meerschweinchen konnte ich bisher nicht finden. Seid vorsichtig im Sinne der Tiere.

  • Veterinärpharmakologie und -toxikologie Zürich (www.vetpharm.unizh.ch/perldocs/index_x.htm)
  • Dumont's grosse Pflanzenenzyklopädie (2000)
  • Werner Rothmaler: Exkursions-Flora - Gefässpflanzen (1958)
  • Bruno P.Kremer: Wiesenblumen (1991)
  • Feichtinger/Müllenberg: Kleine Kräuterfibel (1987)

[Novella Calow]