Allegro Moderato

Allegro beim Grasfuttern

Beschreibung

Allegro wurde mit Kumpel in einem Mini-Käfig von Cousin zu Cousine gereicht. Der letzte Aufenthalt in der Familie dauerte 6-8 Wochen, dann hatten die dortigen Kinder bereits genug von den beiden Kerlchen. Sie wussten nichts über Meerschweinchen, so waren die beiden dann auch etwas dünn und niemandem war aufgefallen, dass sie sich gegenseitig zerbissen.

Ich bin total verschossen in den Kerl. Es gibt sie immer wieder, diese Kerle, die bereits als Jugendliche eine Instanz sind und Allegro besticht zusätzlich durch Charme. Er hat Toffel im Griff. Am Abend des ersten Tages sah das zwar gar nicht so aus und ich begann zu zweifeln, ob er wirklich der richtige ist, aber in der folgenden Nacht drehte er auf. Sie mussten dann eine Woche im Auslauf leben, weil mir das im Gehege oben zu heiß her ging und seitdem ist Frieden. Toffel entspannt sich an seiner Seite. Allerdings benötigt er ein paar Aufgaben, damit er sich nicht langweilt und in Ratatü hat er eine gefunden.
Ratatü und Allegro spielen oft fangen oder Futterraub oder liegen einfach auf zusammen auf dem Haus oder schubsen sich von der Heuraufe oder bekommen gemeinsam ihre Rase-Popcorn-Anfälle. Die beiden sind ein starkes Team. Toffel entspannt sich weiter und kann so momentan sogar mit einem weiteren Weibchen leben. Er macht da einen großartigen Job und es sieht völlig selbstverständlich aus.

Allegro ist ein sanftes Traumböckchen. Haremswächter unserer 4er Gruppe. Das löst er souverän und die Mädels lieben ihn.
Leider jammerte er immer wieder mal beim Harnabsatz. Trotz vielseitiger geräte-medizinischer Untersuchungen und Labor konnte nichts diagnostiziert werden. Homöopathisch reagiert er auf Solidago sehr gut. Beide meerschweinchen-erfahrenen Tierärztinnen, die wir konsultiert haben, hatten erst einmal keine Idee mehr. Es folgte eine längere Zeit mit Solidago und seitdem ist nun schon seit über einem Jahr Ruhe.

02/2017
Er hat nun sein Altersgewicht bekommen und wirkt damit spindeldürr. Er frisst aber gut, so dass wir auch immer ein bisschen zufüttern. Da er sehr starke Perschweinlichkeiten in der Gruppe hat, muss er ein bisschen sehen, wie es läuft, im Griff hat er seine Mädels nicht mehr. Altenteil wird er sicher bald von den Mädels bekommen, momentan fordern sie ihn aber noch.

Fotos von Allegro

gehe zu:

Video

Zwischen Frühstück und Feierabend.

Novella Calow