Sport in St. Gürks

Zu den beliebtesten Sportarten gehören Snackball, Sprinthopsen und Futter-Gymnastik. Außerdem wird auch die Futterschatzsuche - eine Denk- und Nasensportart -, zum Breitensport gezählt. Die Fotos geben einige Anregungen, welche Sportarten bei Meerschweinchen aktuell stark im Kommen oder schon ewig der Hit sind. Nachahmung selbstverständlich erwünscht.

Meerschweinchen Sport und Spiele

Hier fehlen noch einige ausgeübte Sportarten. Diese werden wir bei Gelegenheit sicherlich nachliefern.

Bergsteigen

Klettern neugierig

Bergsteigen ist beliebt im Gegensatz zum Klettern

Klettern in den Heukarton

Das Schwein braucht Ziele

schlimme Abwege
und Ziele, nach denen es strebt

Stretching

Männchen

ähnelt stark dem Bergsteigen

Männchen

bringt sichtbar Muskeln

 

Männchen

beliebte Variation Futtergymnastik

Männchen

bringt sichtbar Bauch

Futtersport

an der roten Beete

Futterrugby und

Öttbrett

Futterschatzsuche am Öttbrett halten fit


Karton zernagen

schwein entdeckt Köstlichkeiten aus aller Welt

 

Mais-Girlande

viel leichter das Wettessen gegen Futterkonkurrenten

Bewegungssport

Auslauf tut not

die Laufsportarten in den Außenanlagen

Der Hindernislauf

Friss dich voll und ignorier, was du kannst, sonst hast du keine Chance!

Barrieren aus Futter

Der Parkour

Ratatü bleibt beim Fenchel stehen

Ratatü überschreitet das Zeitlimit. Der Wille war da, aber der Appetit zu stark.

Kobold beim Gehen

da schwein nur gehen muss

 

Muzel am Ball
absoluter Profi-Snackballer: nur ein viertel Öffnung

Regenerationssportarten

Bettler an der Front

Synchronbetteln, die Front muss niedrig genug sein.

Zirce ruht

Yoga und einfach mal abhängen

Novella Calow